LAKOMY-FLIESENBAU steht für fach- und termingerechte, zügige, umweltschonende und exakte Ausführung, der von Ihnen gewünschten Arbeiten.

Durch meine Ausbildung, als staatl. geprüfter Techniker in den Bereichen Hoch- und Tiefbau an der Fachschule Bautechnik Magdeburg, sind die erforderlichen Kenntnisse zur Erfüllung der angebotenen Leistungen noch einmal gestärkt worden.

Für die Vertiefung der gestalterischen Fähigkeiten und der Ideenfindung für besondere Arbeiten, kam mir ein 1jähriger Arbeitsaufenthalt in Nord Irland zugute, den mir die Handwerkskammer Magdeburg ermöglichte.

Durch die Zeit meines Zivildienstes, bei dem Malteser Hilfsdienst Magdeburg, war es mir möglich die alltäglichen Probleme der älteren und behinderten Mitmenschen kennen zu lernen. Mit Hilfe dieser Eindrücke, der konkreten Äußerung Ihrer Wünsche und erfahrenen Partnern im Sanitärgewerbe, ist ein Umbau nach Maß, in der für Sie gewohnten Umgebung ein Bestandteil meiner Leistungen.

Ich freue mich sehr meine Webseite um einen interessanten Punkt bereichern zu können. Seit dem 1. Juli 2005 arbeite ich als Subunternehmer im Hundertwasser-Haus in Magdeburg. In der "Grünen Zitadelle zu Magdeburg" ist es mir möglich, meinen Horizont in Form von "etwas anderen" Fliesenarbeiten erweitern zu dürfen. Hier habe ich neue Ideen erhalten und auch die technische Ausführung für Arbeiten dieser Art kennen gelernt. Bäder, Küchen und Böden sind etwas aufwendiger als normal, dafür macht es aber auch mehr Spaß.

 


Komplettlösungen, Standardlösungen und individuelle Vorschläge und Umsetzungen für Ihren Wohnraum mit genügend Platz um eigene Ideen einflies(s)en zu lassen. Denn gerade eigene Ideen und Gedanken und deren Umsetzung, tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei.

Denn die Unzufriedenheit der heutigen Gesellschaft sowie der fehlende Wille zur Mitbestimmung, ist auf die schleichende Entmündigung des Geistes zurückzuführen.
Diese kann unter anderem auch zurückgeführt werden auf folgende drei Zitate:

 

"Das Zeitalter der Qualität ist vorbei. Jetzt haben wir das Zeitalter der Quantität."
Heinz Reincke

"Der moderne Kapitalismus braucht Menschen, die reibungslos und in großer Zahl zusammenarbeiten, die mehr und mehr konsumieren wollen, deren Geschmack jedoch standardisiert, leicht zu beeinflussen und vorauszusagen ist."
Erich Fromm

"Die Einzigartigkeit des Menschen wird durch die Industrialisierung, und der daraus resultierenden Monotonie und Kreativlosigkeit, vernichtet."
Herkunft unbekannt


Darum haben wir uns folgende Philosophie zu eigen gemacht:

"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert."
Oscar Wild